Das führende Nachschlagewerk für Integrierte Logistik seit 1987

Verbindungstechnik

Verbindungstechnik ist der Begriff für alle Methoden, die zum Zusammensetzen technischer Gebilde, wie Anlagen, Apparate, Maschinen, Geräte oder moderne Bauwerke aus verschiedenen Einzelteilen dienen. In den meisten Fällen geht es dabei um feste Verbindungen, also um Verbindungen, bei denen die Beweglichkeit von zwei Bauteilen eingeschränkt wird, zum Beispiel bei Gelenken. Mit der Hilfe von Verbindungstechnik können auch lösbare Verbindungen hergestellt werden, beispielsweise Klettverschlüsse oder Schraubverbindungen, wie bei Schweißungen, Klebungen oder Nietverbindungen. Lösbare Verbindungen werden durch die umgekehrte Verbindungstechnik voneinander getrennt, während nicht lösbare Verbindungen nur getrennt werden können, wenn sie zerstört werden. Verbindungstechnik arbeitet mit kraftschlüssiger, formschlüssiger und stoffschlüssigem Wirkprinzip.
© 2015 Verlag Garzetti & Staiger AG - Integrierte Logistik Schweiz – Ihre Lieferantensuchmaschine für Verbindungstechnik

Neuheiten und redaktionelle Beiträge