Das führende Nachschlagewerk für Integrierte Logistik seit 1987

Feuerrot und Edelstahl

Drucken

Die HANS KOHLER AG ist seit 100 Jahren im Edelstahlgeschäft tätig und zählt zu den führenden Schweizer Edelstahlhändlern und ist in der 3. Generation eignergeführt. Dank ihrer grossen Erfahrung im Umgang mit korrosionsbeständigen Edelstählen wird eine Wettbewerbsfähigkeit auf höchstem Niveau garantiert. Durch die Inbetriebnahme des neuen Hochregallagers für Langgut in Dietikon stellt die HANS KOHLER AG eine schnelle Lieferbereitschaft sicher und kann eine Vielzahl an Kundenbedürfnissen innerhalb kürzester Zeit befriedigen. Mit einer Kapazität von über 4000 Kassetten wurde ein topmodernes, automatisiertes Lager errichtet. Somit konnten sämtliche Lager des Unternehmens an einem Standort, im Industriegebiet Giessen in Dietikon, zentralisiert werden. Die Brun Marti Dytan AG, Nebikon, hat mit der Lieferung diverser Laufkrane zu einer optimalen Logistiklösung beigetragen.

HANS KOHLER AG in Dietikon.

Perfektion, Qualität und gute Erfahrung

Bereits im Jahr 2012 hat die HANS KOHLER AG drei Krane von Brun Marti Dytan AG (BMD) beschafft und damit gute Erfahrungen gemacht, so dass man sich gerne wieder auf ein neues Projekt einlassen wollte. Damit der Kreislauf des Edelstahls gewährleistet wird – vom Eingang der Rohrbunde auf Lastwagen bis zur Wiederauslieferung des gesägten und bearbeiteten Langgutes, der Rohre und des Stabmaterials – stehen insgesamt 16 Krananlagen von BMD in diversen Bereichen im Einsatz. Bei einer Hallenlänge von 120 Metern werden je nach Standort und Verwendung ABUS Einträger-Laufkrane, Einträger-Wandlaufkrane oder Einträger-Deckenlaufkrane mit unterschiedlichen Tragfähigkeiten von 1 Tonne bis 6,3 Tonnen eingesetzt. Der Hakenweg ist bis zu 6000 mm ausgelegt.

Lastwagen-Beladestelle.

Sämtliche Krane sind mit jeweils zwei ABUS-Laufkatzen mit Tandemsteuerung sowie mit Lastanzeigen an der Kranbrücke bestückt. So lassen sich die langen und schweren Langprodukte, Stabstahl und Rohre im Gleichgewicht perfekt bewegen und verschieben. Fachgerechtes Laden und Entladen der Lastwagen und auch das Umlagern der verschiedenen Stahl-Produkte innerhalb der Halle ist garantiert. Der hohe Automatisationsgrad der Lagereinrichtung, mit einem riesigen Sortiment, gewährleistet kurze Zugriffszeiten und damit eine schnelle Auslieferbereitschaft für den Kunden. Besonders auffällig in dieser neuen Halle ist die Farbe der Haupt- und Fahrwerksträger der Krane. Auf Wunsch der HANS KOHLER AG wurden diese in Feuerrot lackiert.

Einblicke in die topmodernen Hallen.

Brun Marti Dytan AG bot dem Kunden massgeschneiderte Lösungen für einen wirtschaftlichen Materialfluss ab der Planung bis zur Fertigstellung. Mit der Abdeckung des gesamten Lastenbereichs von 1 bis 6,3 t liessen sich die Anforderungen der HANS KOHLER AG perfekt umsetzen. Ob Heben oder Senken, flächendeckender oder linearer Transport, die geschulten Kranführer haben so jedes nötige Handling sicher im Griff.

Seit über 25 Jahren ist Brun Marti Dytan AG der leistungsstarke Partner für kundenspezifische Standard- und Spezial-Kransysteme sowie für Seilzüge und Krankomponenten. Mit der grössten Service- und Kundendienstorganisation in der Schweiz und in Liechtenstein steht das Unternehmen für Erfahrung, Zuverlässigkeit und Flexibilität. Immer im Dienste des Kunden, 7 Tage, 24 Stunden.


Brun Marti Dytan AG

Kantonsstrasse 2a

6244 Nebikon

Telefon041 209 61 11
Fax041 209 61 00
info@brunmartidytan.ch
www.brunmartidytan.ch