Über 1000 Produkte und Dienstleistungen in der Logistikindustrie
Über 1000 Produkte und Dienstleistungen in der Logistikindustrie
Über 1000 Produkte und Dienstleistungen in der Logistikindustrie

Die fortschreitende Automatisierung von Produktionsvorgängen erfordert Betriebsböden, die in kleinsten Höhentoleranzen bleiben. Auch können keine Vertikalstufungen bei Plattenübergängen und Schwankungen im Fugenbereich toleriert werden. Mit Hilfe des URETEK Floor Lift® Verfahrens können solche Probleme rasch behoben werden.

Bei Logistikanlagen (Lager, Umschlagsplätze usw.) können unterschiedliche Setzungen von Fundamenten oder auf dem Erdreich aufliegenden Platten die Sicherheit von Mensch und Maschine beeinträchtigen und die Störungsanfälligkeit von Betriebsanlagen negativ beeinflussen.

Garaventa AG, Goldau

Müller Martini Maschinen und Anlagen AG, Hasle

Hero AG, Lenzburg

Coca-Cola HBC Schweiz AG, Bolligen

Liebherr-Werk Nenzing GmbH, Nenzing

Seelisberg-Tunnel A2

Flughafen Genf

Sanierungsmethode URETEK Floor Lift®

Mit der erfolgreichen Methode URETEK Floor Lift® findet eine tiefgründige Bodenverfestigung und Verfüllung von Hohlräumen mit gleichzeitiger Anhebung der abgesenkten Bauteile statt. Das Verfahren beruht darauf, dass ein Zweikomponenten-Kunstharz in flüssiger Form unter die Fundamente oder die Bodenplatten eingepresst wird. Das Kunstharz dehnt sich bis zur Aushärtung stark aus, verfüllt Hohlräume und verdichtet den Untergrund. Aufgrund der chemisch-physikalischen Eigenschaften des URETEK-Kunstharzes entstehen Hebekräfte von mindestens 20 t/m2, wodurch sich selbst schwerste Bauteile samt eingebauten Anlagen wieder auf ein definiertes Niveau anheben lassen. Die Hebung erfolgt sehr präzise (bis 1 mm/m) und lässt sich ohne grosse Betriebseinschränkungen auf die vorgesehenen Bereiche begrenzen. Das URETEK-Kunstharz ist alterungsbeständig und auch auf Dauer verformungsstabil.

Umnutzung alter Gebäude oder Zusatzbelastungen

Oft werden ältere Gebäude zu Logistikbetrieben umgerüstet und zum Teil mit Anlagen und Einrichtungen versehen, die bezüglich Bodentragfähigkeit und Bodengenauigkeit erhöhte Anforderungen mit sich bringen. Mit URETEK Floor Lift® können Gebäude/Böden dafür aufbereitet werden, ohne dass Böden ersetzt oder mit neuen, armierten Platten aufgedoppelt/verstärkt werden müssen. Einzelne Gebäudeteile (Fundamente, Riegel, Platten) können vertikal angehoben werden. Diese Methode kommt auch zum Einsatz, wenn neue, lokale Zusatzbelastungen auf den Untergrund einwirken werden.

Vorteile von URETEK Floor Lift®

– Im Injektionsbereich müssen nur kleine Löcher von 12 mm Durchmesser in die Betonböden gebohrt werden, welche wieder sauber verschlossen werden können. Dazu braucht es wenig Vorbereitung und während der kurzen Ausführungszeit bleiben die Einschränkungen des Betriebes gering.

– Die Anwendung ist ohne Erschütterungen, geräuscharm und praktisch ohne Staubentwicklung.

– Das URETEK-Kunstharz ist umweltverträglich und alterungsbeständig. Das Kunstharz ist FCKW-frei.

– Der Boden ist kurz nach der Anwendung voll belastbar.

– Die Methode hat eine hohe Wirkungsgarantie und ist im Vergleich zu konventionellen Lösungen wirtschaftlicher; die Kosten ergeben sich aus dem Teameinsatz und dem Kunstharz-Verbrauch.

– Die URETEK verfügt aus weltweiter Erfahrung in der Sanierung von Hochbauten, Strassen, Flugpisten usw. über ein grosses Know-how und bietet nachhaltige Sanierungs-Lösungen.

– Dauerhaftigkeit und Langzeitbeständigkeit der Methoden URETEK Floor Lift® und URETEK Deep Injections® werden von der Universität Duisburg Essen bestätigt.

URETEK Schweiz AG

Wylstrasse 8

6052 Hergiswil

Telefon041 676 00 80
Fax041 676 00 81
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.uretek.ch